100 Jahre Erfolg
p-140328-0004_l.jpg
PIKES PEAK
Rekorde am Berg
Pikes Peak gilt als berühmtestes Bergrennen der Welt. Inmitten der Rocky Mountains, in Colorado Springs, wird die legendäre Veranstaltung seit 1916 ausgetragen. Lange Zeit bestand der einzigartige Kurs ausschließlich aus Schotter. Seit 2001 wurde die gesamte Strecke nach und nach asphaltiert, bis sie 2011 fertiggestellt wurde. Im Verlauf der 20 Kilometer langen Strecke bewältigen die Fahrer bis ins Ziel insgesamt 1.439 Meter Höhenunterschied.
Peugeot hat das "Gipfel-Treffen" bereits dreimal für sich entscheiden. Der erste große Triumph gelang der Löwenmarke 1988 mit der finnischen Motorsport-Legende Ari Vatanen. Damals fuhr der ehemalige Rallye-Weltmeister die knapp 20 Kilometer in 10:47.220 Minuten und stellte damit im Peugeot 405 T16 einen neuen Rekord auf. Bereits ein Jahr später triumphiert Peugeot ein zweites Mal – mit Lokalmatador Robby Unser hinter dem Steuer. 25 Jahre nach dem ersten Triumph später kehrte Peugeot an den legendären Berg zurück. Im 208 T16 Pikes Peak stellt Rallye-Rekordweltmeister Sébastien Loeb mit 8.13,878 Minuten einen neuen absoluten Streckenrekord auf.
 
Zum Archiv des Peugeot 208 T16 Pikes Peak.