p-110611-0159_l.jpg
Peugeot 908 in Le Mans
Diesel-Sportwagen nach Start in Lauerstellung
Peugeot liegt beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans in der Anfangsphase auf den Verfolgerpositionen.
Franck Montagny belegt im Peugeot 908 mit der Startnummer "8" nach der ersten Viertelstunde des Eintagesklassikers den dritten Rang mit knapp 6,5 Sekunden Rückstand auf den Führenden.
 
Das Schwesterauto mit der Nummer "9", das derzeit von Sébastien Bourdais pilotiert wird, folgt auf Rang fünf. Der dritte Peugeot 908 mit der Nummer "7" mit Alexander Wurz am Steuer ist Sechster.