Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Seite nutzen. Um eine Liste dieser Technologien zu sehen und uns mitzuteilen, ob diese auf Ihrem Gerät verwendet werden dürfen, haben Sie Zugang zu einem Tool zur Cookie-Kontrolle. Die weitere Nutzung dieser Seite wird als Zustimmung betrachtet. Cookie-Tool. Weitere Informationen

p-130326-0017_l.jpg
Exklusiver SMS-Service beim 24h-Rennen
Peugeot bietet regelmäßige News während des Rennwochenendes
Kostenlose Updates zur 208 GTi Racing Experience auf das Handy
Anmeldung unter www.peugeot.de/sport
208 GTi Racing Experience startet auf dem Nürburgring
In knapp fünf Wochen ist es so weit: Am 19./20. Mai wird zum 41. Mal das ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring ausgetragen. Nach drei Klassensiegen in Folge startet Peugeot in diesem Jahr erstmals mit dem neuen 208 GTi Peugeot Sport. Dank eines exklusiven SMS-Service bleiben die Nutzer während des gesamten Rennwochenendes über den Einsatz auf dem Laufenden.
Egal ob Freies Training, Qualifying oder Rennen: Per Kurznachricht auf ihr Handy erfahren die Nutzer brandaktuell alles Wichtige vom Team der Peugeot 208 GTi Racing Experience. Anmelden für diesen besonderen Service können sich Interessenten auf www.peugeot.de/sport .
 
Höhepunkt der Peugeot 208 GTi Racing Experience
 
Das 24h-Rennen auf der Nordschleife ist der Höhepunkt der europaweit ausgeschriebenen Peugeot 208 GTi Racing Experience. Dabei wurden in einem aufwendigen Auswahlverfahren acht Piloten aus acht Nationen ausgesucht, die in der "Grünen Hölle" mit dem neuen, 300 PS starken Peugeot 208 GTi Peugeot Sport in der Klasse SP2T antreten werden. Die Sieger Dominik Peitz (D/21 Jahre), Vincent Radermecker (B/45), Gonzalo Martín de Andrés (E/31), Mathieu Sentis (F/27), Giacomo Ricci (I/27), Christiaan Frankenhout (NL/31), Johnny Niederhauser (CH/41) und Bradley Philpot (GB/27) setzten sich gegen insgesamt fast 2.000 Bewerber durch.