Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Seite nutzen. Um eine Liste dieser Technologien zu sehen und uns mitzuteilen, ob diese auf Ihrem Gerät verwendet werden dürfen, haben Sie Zugang zu einem Tool zur Cookie-Kontrolle. Die weitere Nutzung dieser Seite wird als Zustimmung betrachtet. Cookie-Tool. Weitere Informationen

Reports
p-160308-0075_l.jpg
Bestseller
Peugeot Sport verkauft 208. Exemplar des 208 R2
Seit der Präsentation im Jahr 2012 und der Markteinführung 2013 überzeugt der Peugeot 208 R2 sowohl weltweit mit Erfolgen bei Rallyes als auch mit guten Verkaufszahlen: An einen Kunden in Chile wurde jetzt das 208. Exemplar übergeben.
Der Peugeot 208 R2 hat sich dank vieler Siege und Titelgewinne gleichermaßen zu einem sportlichen Maßstab als auch einem wirtschaftlichen Verkaufsschlager im internationalen Rallye-Zirkus entwickelt. Bereits in seinem ersten Verkaufsjahr wurden 100 Autos an Kunden geliefert. Drei Jahre später ist die Nachfrage nicht geringer geworden. Der 208 R2 startet mittlerweile in 20 verschiedenen Ländern: Argentinien, Chile, Deutschland, Frankreich, Japan, Irland, Italien, Litauen, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Senegal, Spanien, Tschechien und Ungarn.
 
Nun feierte das Modell ein besonderes Jubiläum: Das 208. Exemplar des Peugeot 208 R2 wurde zusammen mit drei weiteren 208 R2 nach Chile verschifft, wo sie das Team Joker in der nationalen Rallye-Meisterschaft einsetzen wird.
 
Laurent Guyot, Peugeot Sport Racing Shop, erklärte dazu: "Der 208 R2 ist das meistverkaufte Modell von Peugeot Sport. Der Markt ist sehr umkämpft, aber der 208 hat sich in der R2-Klasse zum beliebtesten Einsatzauto entwickelt. Das verdankt er sowohl seiner Performance als auch seiner Zuverlässigkeit und der Freude, die er den Kunden bereitet – all das für einen Preis von nur 58.000 Euro. Natürlich entwickeln wir ihn immer weiter, damit die Käufer auch in Zukunft viele Rallyes und Titel auf der ganzen Welt gewinnen können."