p-130520-0116_p.jpg
Mit einem Dreifach-Triumph für Peugeot in der Klasse "SP2T" endete das 41. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Angeführt vom Fahrerquartett Christiaan Frankenhout (NL), Johnny Niederhauser (CH), Vincent Radermecker (B) und Giacomo Ricci (I) gelang dem neuen Peugeot 208 GTi Peugeot Sport eine ...
p-130520-0104_p.jpg
Nach 18 Rennstunden liegen weiterhin zwei Peugeot 208 GTi Peugeot Sport beim 41. ADAC Zurich 24h-Rennen in der Klasse SP2T in Führung. Der Eintagesklassiker wurde nach einer rund neunstündigen Unterbrechung wegen starken Regens wiederaufgenommen.
p-130520-0101_p.jpg
Starker Regen und schlechte Sichtverhältnisse sorgten beim 41. ADAC Zurich 24h-Rennen nach knapp 5:45 Stunden für einen Rennabbruch. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Peugeot 208 GTi Peugeot Sport auf den ersten beiden Plätzen der Klasse SP2T etabliert.